“Zauberhafte” Eröffnung des Kevelaerer Advents- und Krippenmarktes

Auch im 30. Jahr wird der Kevelaerer Advents- und Krippenmarkt mit einem umfangreichen Bühnenprogramm die Gäste begeistern.

Wenn am 1.12. der Kevelaerer Advents- und Krippenmarkt beginnt, können sich die Besucher auf ein zauberhaftes Wochenende einstellen. Um 15.30 Uhr wird der Bürgermeister Dr. Dominik Pichler den Advents-und Krippenmarkt im Forum Pax Christi offiziell eröffnen und gleich im Anschluss beginnt das kultig musikalische Krippenspiel. Anschließend versetzt Tobias Velmer auf der Bühne am Luxemburger Platz die Besucher mit seiner Zaubershow  in eine andere Welt. Der Musikverein Kevelaer und Karl Timmermann runden das Bühnenprogramm am ersten Tag ab.

Am Sonntag, den 1. Advent geht es musikalisch und zauberhaft weiter. Neben Christian mit seiner Weihnachtszauberei gibt es instrumentale Klänge von den “Sputnicks” und Alfred Polzin mit seinem Saxophon. Gesanglich greifen Chrisi Maas, Igor,  Samira und das Duo Phantasia zum Mikrophon. Eingebettet ist der zweite Tag wieder von 2 Aufführungen des einzigartigen Krippenspiels (1. Aufführung: 15.45 Uhr, 2. Aufführung: 16.30 Uhr)

Alle Programmpunkte werden in der Programmübersicht  auf www.kevelaerer-krippenmarkt.de/Programm vorgestellt.

Der Advents- und Krippenmarkt in Kevelaer ist Mo-Fr von 14-19 Uhr und Sa-So von 11-20 Uhr geöffnet. Die Marktgastronomie wird bei Bedarf auch länger geöffnet haben.