Bürger Schützen-Gesellschaft Kevelaer e.V. 1881

Die Bürger-Schützen Gesellschaft Kevelaer 1881 e.V. gibt es seit 1881. Zu diesem Zeitpunkt gab es in der St. Sebastianus Bruderschaft eine heftige Diskussion zur Frage, ob „getraude Menße“  (Verheiratete) in der vom Junggesellentum beherrschten  Bruderschaft bleiben dürften. Der temperamentvolle Zigarrenfabrikant Ass (Aloys) Opwis entschied den Konflikt auf seine Art. Er sammelte Gleichgesinnte um sich und gründete mit ihnen im Frühjahr 1881 die „Bürger-Schützen Gesellschaft“. In der Gründungsurkunde heißt es zum „Zweck der Gesellschaft“ u.a: „Die Bürger-Schützen Gesellschaft sucht durch kameradschaftliches Zusammenwirken die geselligen Freuden und  Festlichkeiten der Bürgerschaft vor Ort entsprechender Weise zu leben und zu feiern …“

Und so ist es auch heute noch, die Geselligkeit steht im Mittelpunkt der Treffen.  Seit über 100 Jahren ist der „Goldene Apfel“ das Vereinslokal.

Seit 1993 gehört die Bürger-Schützen Gesellschaft dem Stadtbund Kevelaer der Kevelaerer Schützen e.V. an. Bis auf die Aufgaben, die die historischen Bruderschaften im Bereich der kirchlichen Veranstaltungen übernehmen, sind die Bürgerschützen in das Kevelaerer Schützenwesen voll integriert. Höhepunkte im Jahreskalender sind das Preis- und Königsschießen eine Woche vor der Kirmes sowie die Buschpartie im Sommer. Im Herbst veranstaltet die Gesellschaft zu Ehren des jeweiligen Königs einen Galaball. Weitere Veranstaltungen sind anlässlich der St. Tönnes Kermes (im Januar) ein Gottesdienst im Gedenken an die verstorbenen Mitglieder mit anschließendem gemeinsamen Frühstück, das Martinsessen im November und eine große Tombola zum Nikolausfest.

Bisher stellte die Bürger-Schützen Gesellschaft im Rahmen der Kevelaerer Kirmes sechs Mal einen Festkettenträger, mit Anton Janson 1908 sogar den ersten Festkettenträger der Geselligen Vereine.  2016 wird das nächste Festjahr sein, in dem die Bürgerschützen mit einem Festkettenträger das Kirmesgeschehen wesentlich gestalten werden.

Kontaktdaten:

Bürger Schützen-Gesellschaft Kevelaer e.V. 1881
Hermann Voss -Präsident –
Endstr. 18b
47624 Kevelaer
Telefon: 02832-7330
vorstand@buergerschuetzen-kevelaer.com
Social Media