Bühnenfassung von Charles Webb Roman im Konzert- und Bühnenhaus:

„Die Reifeprüfung“ thematisiert besondere Form von Machtmissbrauch

Kevelaer – Am Dienstag, 06. November, 20.00 Uhr, ist die Burghofbühne Dinslaken mit dem Theaterstück „Die Reifeprüfung“ im Konzert- und Bühnenhaus der Wallfahrtsstadt Kevelaer zu Gast. Das Missbrauch-Drama, bekannt durch den gleichnamigen Kultfilm, war für die damalige Zeit geradezu revolutionär. Zeigte es doch erstmalig das Verhältnis einer reifen Frau zu einem viel jüngeren Mann. Die Bühnenfassung bringt den Konflikt um die unterschiedlichen Sehnsüchte der Protagonisten zugespitzt auf den Punkt.

Theaterbesucher aufgepasst: An diesem Abend beginnt exklusiv der Kartenvorverkauf für das „Traumtheater Salome“, das mit freundlicher Unterstützung der Volksbank an der Niers eG am Montag, 18. März 2019, um 20.00 Uhr, im Rahmen der Reihe „Kultur+ – Ein Plus für alle“ im Konzert- und Bühnenhaus präsentiert wird.

Mrs. Robinsons Geheimnis wird gelüftet

Benjamin stehen alle Türen offen! Er hat einen exzellenten College-Abschluss, steht im Jahrbuch als Vorsitzender des Debattierklubs, ist Mannschaftskapitän im Geländelauf, Herausgeber der Collegezeitung und hat ein Stipendium in der Tasche. Stolz präsentieren die Eltern ihren Sohn auf einer Party. „Plastik“ rät ihm ein Freund des Vaters für seine Zukunft, „er soll sich die Hörner abstoßen und das Leben genießen“ schlägt ihm ein anderer vor. Mrs. Robinson, ebenfalls eine Freundin seiner Eltern, hat ein anderes, unmissverständliches Angebot. Benjamin ist zunächst verunsichert und weist die Avancen zurück. In Sachen Sex noch ziemlich unerfahren, lässt er sich aus Neugierde und Langeweile doch auf die Affäre ein und verbringt den Sommer zwischen heimischem Swimmingpool und anonymem Hotelzimmer. Durch ein unfreiwilliges Date mit Elaine, der Tochter von Mrs. Robinson, wird Ben aus seiner Lethargie gerissen. Er findet Gefallen an ihr, doch Mrs. Robinson, frustriert und abgeklärt, versucht mit aller Macht die Beziehung der beiden zu verhindern und wird zur Furie.

Eintrittskarten für das Theaterstück „Die Reifeprüfung“ am Dienstag, 06. November, sind beim Service-Center im Erdgeschoss des Rathauses der Wallfahrtsstadt Kevelaer, Peter-Plümpe-Platz 12, 47623 Kevelaer, Tel.-Nr.: 02832 / 122-150 bis -153, oder an der Abendkasse erhältlich.