Ballonwiese in diesem Jahr im Zeichen der Fußball-WM

Kevelaer – Wenn sich die Ballonwiese auf der Hüls am Freitag, 06. Juli, langsam aber sicher mit Fahrzeuggespannen füllt und das weiße Zelt von Catering Kanders durch die Bäume strahlt, dann ist es wieder so weit: Die Ballöner sind in der Wallfahrtsstadt. Das Stadtmarketing organisiert in Zusammenarbeit mit Michael Krämer und mit Unterstützung der Volksbank an der Niers eG das Festival, bei dem sich heiße Luft in ihrer schönsten Form präsentiert.
Neben den alljährlich sehenswerten Heißluft-Ballonstarts am Freitag und Samstag, werden einige Attraktionen rund um die Fußball-Weltmeisterschaft auf die Besucher warten. Ein buntes Bild, das sich in diesem Jahr auf zwei Ballonwiesen zeigt. Aufgrund der Baustelle im Bereich Hüls und der gestiegenen Anmeldungen der Ballöner wurde eine Ausweitung der Startwiese auf das gegenüberliegende Gelände notwendig. Die Ausweichfläche wird für die Starts an den zwei Festivaltagen mitgenutzt, die Versorgung mit leckerem Gegrillten und kühlen Getränken wird, wie in jedem Jahr, durch den „Wiesenwirt“ Kanders am gewohnten Standort gewährleistet.

Ballonstarts, Nightglow und „Spiel und Spaß“ rund ums Thema Fußball-WM

Am Freitag, 06. Juli, beginnt das Festival um 16.00 Uhr. Außer dem obligatorischen „Ballon am Kran“ und den leckeren Grillspezialitäten vom „Wiesenwirt“ Heinz Kanders, dessen Getränkeangebot in diesem Jahr durch eine mobile Cocktail-Bar ergänzt wird, gibt es einiges unter dem Motto Fußball-WM zu entdecken. Die Volksbank an der Niers eG wird ein Torwandschießen anbieten, es gibt einen „Speedkick“, an dem die Schießgeschwindigkeit unter Beweis gestellt werden kann und für die jüngeren Besucher stehen eine nostalgische Schiffschaukel und eine Ballhüpfburg bereit. Erstmals wird eine „Kaffeeape“, eine mobile Kaffeebar, auf dem Festivalgelände stationiert sein, bei der eventuell einsetzende Müdigkeit direkt bekämpft werden kann. Und Diejenigen, die an ihr Glück im Spiel glauben, sollten unbedingt Lose erwerben und mit etwas Glück eine Ballonfahrt oder einen der anderen attraktiven Preise gewinnen. Um 19.00 Uhr starten die Himmelsriesen mit ihrer ersten Fahrt. Antenne Niederrhein begleitet den ersten Start auch in diesem Jahr mit einer Live-Übertragung von der Ballonwiese zwischen 18.00 und 20.00 Uhr. Sobald die bunten Gespanne der Ballonfahrer von ihrer ersten Fahrt zurück auf der Ballonwiese sind, wird alles für den spektakulären „Nightglow“ vorbereitet, der um ca. 22.00 Uhr beginnt und zu Begleitmusik und unter Mitwirkung der Modellballöner stattfindet. An diesem Abend werden auch die „Glühwürmchen“ an die Ballonkörbe geführt. Dort erleben sie hautnah das Nachtglühen, denn jeder Ballon-Pilot übernimmt die Patenschaft für ein „Glühwürmchen“.

Am Samstag zur Ballöner-Party

Der Samstag, 07. Juli, beginnt, eine gute Wetterlage vorausgesetzt, mit den Frühstarts der Himmelsriesen um 6.00 Uhr. Ab 16.00 Uhr beginnt dann das Programm auf der Ballonwiese bei dem alle Attraktionen des Vortages für die Besucher bereitstehen. Um ca. 19.00 Uhr werden dann die Ballons erneut abheben und ihre Fahrt über den Niederrhein beginnen. Mit etwas Glück führt die Reise über die Kevelaerer Innenstadt und die Ballonfahrer können das Abendglühen der Modellballone auf dem Roermonder Platz, das um 20.00 Uhr beginnt, aus der Luft beobachten. Wenn alle Akteure wieder auf der Ballon-Wiese eingetroffen sind, beginnt die Ballöner-Party. Hierzu sind alle Festival-Besucher herzlich willkommen, um den Samstagabend bei guter Musik und leckeren Speisen und Getränken ausklingen zu lassen.
Zeitgleich und nebenan veranstaltet der Bühnenhauswirt Torsten Pauli in Kooperation mit dem Stadtmarketing ein Public-Viewing zum Viertelfinal-Spiel der deutschen Nationalmannschaft in der Dreifachturnhalle.

Ob und wann am Sonntag gestartet werden kann sowie viele andere Hinweise und Informationen rund um das 24. Kevelaerer Heißluft-Ballon-Festival erfahren Sie auf der Facebook-Seite „Kevelaerer Heißluft-Ballon-Festival“.

Für alle Tage stehen begehrte Ballon-Korbplätze zur Verfügung. Informationen hierzu sind bei Michael Krämer, Wolkentaxi Xanten, Tel.-Nr.: 02801 / 7 08 77, erhältlich.