„Segway-Touren“ für Jung und Alt starten am 26. Juni und 27. September

Segway-Pauschalen des Verkehrsbüros Kevelaer:

„Segway-Touren“ für Jung und Alt starten am 26. Juni und 27. September

Kevelaer – „Was ist denn das?“ „Kann ich das auch?“ Kaum stehen die Segways zur Fahrt durch die Landschaft Kevelaers bereit, ist die Neugierde geweckt. Und das nicht nur für die Gäste der Stadt sondern auch für Kevelaerer gleichermaßen.  Segways – das sind die umweltfreundlichen Elektro-Stehroller – immer noch attraktive und seltene Hingucker. Das Verkehrsbüro Kevelaer realisiert auch in diesem Jahr zahlreiche Pauschalangebote, bei denen sich alles um Segway-Ausflüge dreht.

Im Sommer mit dem Stehroller durch Kevelaer

Zum Start in die Sommerferien, am Samstag, 26. Juni 2015, sowie zum Ende der Sommerzeit am 27. September 2015, bietet das Verkehrsbüro Kevelaer „Segway-Touren rund um Kevelaer“ an. „Ein unverwechselbares Erlebnis für Paare, Freundeskreise oder Nachbarschaften“, so die Mitarbeiter des Verkehrsbüros. Eine Begleitung der Tour von Kindern und Erwachsenen mit dem Fahrrad ist durchaus möglich.

„Zeugnis – und was nun?“

Ein Geschenk der besonderen Art für Ihre Kinder, einen außergewöhnlichen Tag mit der ganzen Familie – beides wird möglich am Freitag, 26. Juni 2015. Um 17.00 Uhr startet die „Segway-Tour durch das Waldgebiet Schravelsche Heide. Diese Tour wird selbstverständlich von einem Guide begleitet. Schon nach kurzer Zeit haben Jung und Alt „den Dreh raus“. Die Tour ist für Kinder ab 10 Jahren möglich, da sie auf einem Privatgelände stattfindet. Nach einer knappen Stunde lockt ein kleiner Imbiss in der Jugendherberge Kevelaer, die auch den Gästen einen „Blick hinter die Kulissen“ der Jugendherberge ermöglicht. Für 39,00 € ist das Programm ab sofort buchbar.

„Auf zur Genießertour“ heißt es am Samstag, 27. September 2015. Um 9.00 Uhr startet die Tour rund um Kevelaer“ am Landhaus Voeskenshof am Michelsweg. Nach wenigen Minuten  Eingewöhnungszeit startet die geführte Tour Richtung Winnekendonk und Schravelen. „Erfahrungsgemäß gelingt es unseren Gästen sehr schnell, auf dem Gerät die Balance zu halten“, betont Maik Ulbrich von der Firma Fit4Seg. Nach einer kurzen Rast an der Bootsanlegestelle Schravelen geht es weiter Richtung Schloss Wissen. Zurück am Landhaus Voeskenshof erwartet die Gruppe ein ausgiebiges Frühstück. Die Kosten für Tour und Frühstück betragen 75 Euro pro Person.

Gerne kann das Programm nach Belieben ergänzt werden.

Individuelle Touren rund um Kevelaer

Auf Anfrage erstellt das Verkehrsbüro Kevelaer auch individuelle Touren. Für weitere Informationen und für die Buchung der „Segway-Touren“ am 26. Juni und 27. September steht das Verkehrsbüro Kevelaer, Tel.-Nr.: 0 28 32 / 122-151 oder -152 zur Verfügung.