Segway-Pauschalen des Verkehrsbüros Kevelaer:

Segway-Pauschalen des Verkehrsbüros Kevelaer: „Segway-Touren“ starten am 27. September und an Nikolaus

Kevelaer – Bereits Ende Juni war die Begeisterung riesengroß. Mit dem Segway durch das Gebiet der „Schravelschen Heide“ und Ausklang in der Jugendherberge Kevelaer – so gestaltete sich das frühabendliche Programm zum Start in die Sommerferien. Das leicht hügelige Waldgebiet ließ die noch frischgebackenen Fahrer der „Ein-Personen-Roller“ erste Erfahrungen sammeln und die eine oder andere Herausforderung der abwechslungsreichen Wegstrecke meistern. „Was ist denn das?“ „Kann ich das auch?“ – so die Reaktionen der Interessierten, die die ersten Fahrbewegungen der noch unerfahrenen Segway-Fahrer beobachteten. Und es gibt gleich zwei weitere Termine, die das Verkehrsbüro Kevelaer anbietet: zum einen am Sonntag, 27. September, um 9.00 Uhr und zum anderen am Nikolaustag, 06. Dezember, um 15.00 Uhr.

Mit dem Stehroller rund um Kevelaer 

Zum Ende der Sommerzeit am 27. September 2015 bietet das Verkehrsbüro Kevelaer eine „Segway-Tour rund um Kevelaer“ an. „Ein unverwechselbares Erlebnis für Paare, Freundeskreise oder Nachbarschaften“, so die Mitarbeiter des Verkehrsbüros. Die „Genießertour für Erwachsene“ startet um 9.00 Uhr und führt über die Ortschaft Winnekendonk nach Schravelen. Nach einer kurzen Rast geht die Fahrt weiter über den Nierswanderweg zum zweiten Stop am Schloss Wissen. Diese Etappe verspricht neben „Natur pur“ mit Blick in die Niers-Aue auch die eine oder andere Herausforderung für die inzwischen schon geübten „Segway-Fahrer“. Von Schloss Wissen geht es zum VoeskensHOF. Hier erwartet Sie der Gastronom mit einem ausgiebigen Frühstück. In gemütlicher Runde kann die Gruppe das Erlebte Revue passieren lassen. Der Komplettpreis für diese Tour beträgt 75,00 € pro Person.

Zu Nikolaus mit dem Segway unterwegs

Zum zweiten Mal in diesem Jahr richtet sich das Verkehrsbüro Kevelaer mit dem Angebot „Segway-Tour“ neben Erwachsenen auch an Kinder. Am Nachmittag des Nikolaustages, um 15.00 Uhr, starten die Segway-Fahrer an der Jugendherberge Kevelaer ihre Tour durch das Waldgebiet „Schravelsche Heide“.

Schon nach kurzer Zeit haben Jung und Alt „den Dreh raus“. Die Touren sind für Kinder ab 10 Jahren möglich, da sie auf einem Privatgelände stattfinden. Nach der Tour lockt ein kleiner Imbiss in der Jugendherberge Kevelaer, die auch den Gästen einen „Blick hinter die Kulissen“ der Jugendherberge ermöglicht. Für 39,00 € ist das Programm ab sofort buchbar. Alle Touren werden selbstverständlich von einem Guide begleitet.

Individuelle Touren rund um Kevelaer

Auf Anfrage erstellt das Verkehrsbüro Kevelaer auch individuelle Touren. Für weitere Informationen und für die Buchung der  Segway-Touren am 27. September und am 06. Dezember steht das Verkehrsbüro Kevelaer, Tel.-Nr.: 0 28 32 / 122-150 bis 122-153 zur Verfügung.